EN

Die Jury: hart, aber gerecht

dazu vom Fach

Die Jury setzt sich aus drei Personen zusammen: Einar Skjerven, Christian Tänzler und Andreas Tölke.

Einar Skjerven

Einar Skjerven ist Gründer und Geschäftsführer der Skjerven Group. Dieses Unternehmen ist auf Immobilien-Entwicklung spezialisiert und hat aktuell das Projekt Central Berlin am Strausberger Platz entwickelt. Einar Skjerven kommt ursprünglich aus Norwegen – doch er liebt Berlin. Denn hier ist Bewegung im Spiel, Neues entsteht, Experimente sind möglich. Seine Begeisterung gilt Häusern mit Seele, Ausstrahlung und Geschichte. Deshalb ist auch Central Berlin Einars „Baby“.

Christian Tänzler

Christian Tänzler arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er ist Pressesprecher bei visitBerlin und als Media Relations Manager mit seinem Team für die internationalen Medienkontakte verantwortlich. Ziel des Unternehmens ist es, den Tourismus- und Kongressstandort Berlin zu fördern, indem es weltweit das weitreichende touristische und kulturelle Angebot der Stadt präsentiert und bewirbt.

Andreas Tölke

Andreas Tölke ist Journalist, „Tölke schreibt’s auf“ ist sein Slogan. Seit mehr als 20 Jahren bereist der Meister des Wortes von Berlin aus die ganze Welt, schreibt für nationale und internationale Magazine von Welt am Sonntag/ICON, New South China Post, La Repubblica bis Vogue Australia. Sein Schwerpunkt: Architektur und Design. 2014 wurde Andreas Tölke Jurymitglied für den „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland“.